Ausstattung

Das Heim hat einen 6-eckigen Grundriss und die Räume sind entsprechend in Sektoren aufgeteilt, wobei die in der Mitte gelegene Arena wiederum ein 6-Eck darstellt. Die ganze Holzkonstruktion des Hauses ist auf 6 Sektor - Zwischenwänden abgestützt.

Grundriss Erdgeschoss

Grundriss Obergeschoss

Die wichtigsten Informationen im Überblick

Im Mietpreis ist die folgende Infrastruktur inbegriffen.

Aussenbereich

  • Parkplatz
  • Spielwiese
  • Feuerstelle
  • Grosser gedeckter Vorplatz

Innenbereich

  • Arena mit Feuerstelle und Grillrost (125m2)
  • 3 Gruppenräume (je 43m2)
  • Küche (18m2)
    • Elektroherd
    • Kleiner Backofen
    • 2 Kippkessel
    • Kühlschrank ohne Gefrierfach (600 Lt)
  • Sanitäranlagen
    • 8 WC's im UG
    • 8 Duschen im UG (Boiler 1'100 Lt)
  • 49 Schlafstellen
    • Schlafraum EG: 8 Betten in 4 Schlafnischen, 5 Schlafstellen (Massenlager) auf der Galerie
    • Schlafraum OG: 4 Betten
    • Gruppenraum 1 OG: 16 Betten
    • Gruppenraum 2 OG: 16 Betten
  • Anzüge für die Kopfkissen
  • Mobiliar
    • 20 Tische mit 80 Stühle für den Gebrauch im Haus
    • 8 Festbankgarnituren für den Gebrauch im Freien (für ca. 60 Personen)
  • Geschirr und Besteck für ca. 70 Personen
  • Brennholz für die Feuerstellen (siehe Tarifliste)
  • Putzgeräte (Staubsauger, Besen, Kessel) und Kehrichtsäcke

Detailinformationen zu Gewissen Einrichtungen

Allgemein

Das Erdgeschoss ist rollstuhlgängig!
Das ganze Parterre und die Nassräume im Untergeschoss haben Klinkerboden. Nebst der installierten Beleuchtung sind genügend Steckdosen für Zusatzlampen, Kleingeräte etc. vorhanden.

Heizung

Das Heim wird elektrisch mit einer Bodenspeicherheizung erwärmt (diese wird ausschliesslich durch die Heimleitung bedient).

Garderobe

Im Eingangsbereich steht eine Garderobe mit Haken, Bänken und Schuhgestellen zur Verfügung.

Arena

Zentraler Raum mit offener Feuerstelle im Arena-ähnlich vertieften Mittelteil.

Gruppenräume

Drei identische Gruppenräume (Nebenraum Nr. 1-3) mit je einer direkten Türe zur Arena. Jeder Gruppenraum 6 Fenstertüren ins Freie. Im Raum Nr. 3 Georg kann die Trennwand zur Arena aufgeschwenkt werden, wodurch eine Art "Bühne" entsteht. Der Raum Nr. 5 steht ausschlisslich den ansässigen Pfadfinder zur Verfügung und wird nicht vermietet.

Küche

Kippkessel 50 Liter, Kippbratpfanne 60 Liter, Grosser Elektroherd mit Backofen, Kühlschrank 600 Liter, Geschirr und Besteck für zirka 75 Personen, Pfannen, Platten usw. sowie die üblichen Hilfsgeräte, Wandschränke, Abstelltisch, Abwaschtrog mit Warmwasser.

Toiletten- und Sanitäranlagen

Invaliden WC, Lavabo und Dusche im Eingangsbereich. Waschanlagen, WC, Pissoirs und Duschen, getrennt nach Geschlecht im Untergeschoss. Elektro-Boiler 600 + 500 Liter für Warmwasser in Küche und Sanitäranlagen.

Schlafräume

In den Schafrumen hat es genügend Ablagegestelle und Haken für Kleider usw. Zusätzlich hat es 2 Reduits für Koffer und Gepäck.

Abstellräume

Im Untergeschoss stehen dem Mieter Regale für Vorräte, Material usw. zur Verfügung.

Aussenanlagen

Rund um das Heim hat es eine Terrasse in Verbundsteinpflästerung. Beim gedeckten Vorplatz hat es einen Brunnentrog und ein Tischtennistisch. Auf dem Heimgelände dürfen Zelte aufgestellt werden.

Feuerlöschposten

Im Heim ist eine Brandmeldeanlage installiert (Instruktion bei Lagerbeginn). Zum Löschen eines allfälligen Brandes stehen Löschposten zur Verfügung.